Das erste anpassen der Karosse verlief erstaunlich gut, hier brauch nichts geändert werden. Nun kann das Chassi mit Polyesterharz und Glasfasermatten verstärkt werden.

 

 

 

Das vorläufige Ergebniss........ Das Chassi wurde von innen, außen und am Unterboden unter Verwendung von Polyesterharz und Glasfasermatten verstärkt. Nun steht spachteln, schleifen, grundieren und lackieren auf dem Programm...

 

 

 

Nachdem die Lackierung nun abgeschlossen ist, mussten die Stossdämpfer an der Hinterachse abgestimmt werden. Die Lenkstangen an der Vorderachse sind ein Eigenbau.....hier wurde wieder die am Anfang erwähnte M-3 Gewindestange aus dem Baumarkt verwendet.

powered by Beepworld